Kategorie-Archiv: Regeln

Boston Celtics spielen am wochenende

Die Boston Celtics hatte narrative Straße auf ihrer Seite Überschrift in Spiel eine der 2017 Eastern Conference Finals, aber letztlich die # 1 Samen in der Konferenz konnte nicht Bargeld. Isaiah Thomas kämpfte schlecht gegen den Titelverteidiger Cleveland Cavaliers, der eine Vintage bekam Leistung von den immer studly LeBron James und starken Anstrengungen rundum in einem leichten Sieg.

Der Beginn der Eastern Conference Finals begann so wie wir es wahrscheinlich zu erwarten sollte; mit der Cavs zu tun, wie sie offensiv und ihre Verteidigung macht die Sache schwieriger als es sein sollte für den Celtics auf dem heimischen Boden gefallen.

Das ist genau das, was wir befürchtet haben, Leute. LeBron James und co. nicht rostig, sondern ausgeschlafen waren, als sie ihren Willen von Anfang an durchgesetzt werden . Cleveland traf 35% ihrer drei ist, bekommt die Linie Freiwurfs fast doppelt die Höhe der Zeit Boston dort ankamen, und hatte nur 8 Umsätze im Vergleich zu Boston 14.

Um es einfach auszudrücken, Cleveland bereit war, und sah aus wie ein Team, das auf einer Mission war, anstatt eine besorgt es auf der Straße gegen eine Mannschaft schrumpfen könnte, die schließlich bereit ist, ihnen einen Kampf zu geben. Das sah aus wie jedes andere Spiel und wie der Anfang einer anderen Serie, mit dem unvermeidlichen Ende der Cavs wahrscheinlich zu sein als Gewinner stürmen aus.

Natürlich, das war nur das erste Spiel. Boston versucht, eine ungerade Schalter Verteidigung, die schrecklich war, Isaiah Thomas 12 von 19 Schuss Versuche und der Bank verpasst, die Funken durch Boston die ersten beiden Playoff-Serie vorgesehen war nicht so zuverlässig im Beginn ihrer größten Serie vor.

Wir gesichert tatsächlich die Celtics gehen in Spiel ein, da es viele Beweise zumindest Rallye hinter sich zu Hause in einem so großen Spiel war. Stattdessen waren die Celtics für die Herausforderung nicht bereit und stattdessen die dafür Cavs machen Arbeit, haben sie nicht viel von einem Kampf überhaupt setzen.

Also, mit Boston Rücken bereits gegen die Wand, als wir in Spiel zwei bei TD Garden am Freitagabend fahren, können wir hoffen auf ein anderes Ergebnis, oder mehr von den gleichen erwarten? Lassen Sie sich zu welchem Spiel zwei einen tieferen Blick zur Verfügung stellen kann, wie wir mit einer Vorhersage weg kommen:

Alles, was die Cavs aufgeführt in Spiel eins zu tun, sie erreicht. Sie spielten solide Abwehr in einer feindlichen Umgebung (gehalten Celtics bis 31% aus der Distanz), und sie den Rand unnachgiebig angegriffen. Cleveland Stil wichen viele einfache Eimer in der Nähe von der Felge, die, was sie ist katapultiert ihre besten Ball zu spielen.

Dies war eine natürliche Strategie, da Boston defensive Stärke mit Qualität ISO Verteidiger auf dem Umfang aufliegt. Jedoch ohne Schuss-Blocking-Präsenz (Al Horford war scheußlich defensiv), die Celtics würden oft zusammenbrechen, entweder so dass LeBron James und Kyrie Irving leicht Eimer bekommen (17 zwei Zeiger kombiniert), erhalten an der Freiwurflinie oder treten die Ball für einen offenen Blick aus.

Letzteres ist das, was letztlich die Celtics am meisten, wie ihre Verteidigung auf der Außenseite verbrannt verständlicherweise sackte und erlaubte die Cavs auf 11 drei die zu verbinden. Kevin Love trat für eine Playoff-Karriere hoch 32 Punkte dank sechs dieser tiefen Bälle, während er auch vorhersagbar das Glas dominiert (12 Rebounds) gegen ein Team, das eine zuverlässige Größe oder zurückprall tief unten fehlt.

Ich bin mir nicht sicher , was wir plötzlich ändern erwarten können, da die Celtics wirklich sind , die sie sich selbst gezeigt haben zu sein. Isaiah Thomas kann den Ball schießen und vielleicht ein oder zwei Spiele gut genug, um diese Serie interessant zu halten, aber selbst wenn das passiert , er wird einen oder zwei andere Spieler muß auf einem hohen Niveau zu intensivieren und punkten und diese Verteidigung wird braucht einen Weg finden entscheidende Stationen zu bekommen.

Der Weg dazu ist nicht ersichtlich, wie Al Horford eine Fähigkeit nicht ausgestellt hat defensiv zu helfen und Cleveland hat ironischerweise die defensiven Werkzeuge normalerweise explosive Boston Handlung paßt zu geben. Die Celtics können verschiedene Lineup Kombinationen versuchen, wie sie wollen, aber als ihr Register zur Zeit aufgebaut ist, dann ist es eher fraglich, ein Lineup sie, dass tatsächlich die Cavs existiert nicht umgehen kann produzieren könnte.

Letztlich können die Celtics nicht diese Serie gewinnen und die einzige Möglichkeit, sie auch ein Spiel gewinnen können – zwei alone-Spiel lassen – sein wird, wenn sie die Cavs outrun und outscore. Das ist gesunden Menschenverstand, um sicher zu sein, aber die Realität ist die Celtics nicht auf dem Innern verteidigen kann, und das ist, wo Cleveland am meisten angreifen. Auch wenn ihre offensive Aggression nicht funktioniert, wird die Cavs in Gang halten, bis sie durch die Wand brechen.

Leider für Boston, es ist keine Wand. Es ist kein Widerstand. Boston einzige Hoffnung ist es, einen Weg zu finden , die Dinge von außen zu straffen gerade genug , um eine Offensive Schießen zu gewinnen. Da, wie sie es nicht gemeinsam ein für ein großes Spiel bekommen konnten, es schwer sein wird , sie zu sichern zu tun , geht es in Spiel zwei. Quoten sind die Cavs ihren 10. Sieg in Folge des Playoffs bekommen – genau wie die Krieger – und volle Fahrt voraus auf ein Potential Schwung bewegen.